News 01.08.1999, 22:00 Uhr

Riesen-Loch in Office 97

Dank Office 97 können Angreifer fremde Rechner übernehmen.
Bugjäger Juan Carlos Cuartango hat wieder zugeschlagen: Ein neues Sicherheitsloch in einem Treiber von Office 97 führt dazu, dass Angreifer die volle Kontrolle über einen fremden Rechner erhalten können. Es reicht dazu eine infizierte E-Mail oder Website. Laut ZDNet arbeitet Microsoft bereits an einem Bugfix, welches auf officeupdate.microsoft.com veröffentlicht werden soll


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.