News 03.02.2009, 09:44 Uhr

Dell Studio XPS

Den Desktop-PC Dell Studio XPS gibt es ab 1379 Franken. Er eignet sich für Aufgaben, die Höchstleistungen erfordern.
Dell lanciert mit dem Studio XPS einen leistungsfähigen Desktop-PC. Er nutzt den neuen Intel-Core-i7-Prozessor 920 (2,66 GHz). Dieser soll parallele Aufgaben schnell erledigen und rechenintensive Anwendungen automatisch beschleunigen. Im Studio XPS sind standardmässig 2 GB Arbeitsspeicher und eine Radeon-HD-3450-Grafikkarte von ATI mit 256 MB RAM verbaut. Die Festplatte des PCs fasst 500 GB. Netzwerkverbindungen per Kabel sind mit einer Datenrate von bis zu einem Gigabit möglich. Zudem soll der Mini-Tower-Rechner über Anschlüsse für alle gängigen Peripheriegeräte verfügen.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.