News 11.09.2001, 12:00 Uhr

Pentium III haucht sein Leben aus

Intel hat ihre Kunden darauf hingewiesen, dass Bestellungen für die Desktop-Variante der Pentium-3-Prozessoren nur noch bis zum 7. Dezember 2001 angenommen werden.
Schon jetzt sei die Produktion dieser Prozessoren heruntergefahren worden. Allerdings werden die Prozessoren für Desktop-PCs noch so lange produziert, bis alle Bestellungen erfüllt worden sind.
Allerdings werden die Pentium-3-Chips nicht ganz verschwinden. Im nächsten Jahr sollen die ersten Celeron-Prozessoren erscheinen, die auf dem kürzlich vorgestellten Tualatin-P3-Mobile-Kern basieren.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.