News 31.03.2000, 11:30 Uhr

Wirbel um Stephen Kings E-Book

Nur wenige Tage nach der Veröffentlichtung von Stephen Kings E-Book tauchten unverschlüsselte Kopien auf.
Der Verlag von Stephen King hatte sich das schön ausgemalt: Er wollte Stephen Kings jüngste Erzählung Riding the Bullet exklusiv als pdf-Datei auf verschiedenen Distributionskanälen veröffentlichen. Nur wenige Tage dauerte es, bis Hacker den eingebauten Kopierschutz geknackt hatten. Jetzt ist der Katzenjammer bei den Anbietern gross.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.