Powered by CyberGhost VPN 21.12.2020, 07:30 Uhr

Explosive Nacht, actiongeladene Nacht

Auch über die weihnachtlichen Festtage haben Streamingdienste wie Netflix oder Amazon Prime Video Hochkonjunktur. Dabei können Schweizer Kunden jetzt endlich auch den gesamten Unterhaltungskatalog geniessen – dank CyberGhost VPN.
(Quelle: CyberGhost)
Keine Lust auf Weihnachtsgesänge mit der Familie? Brauchen Sie eine Pause vom Festtagsstress, um sich auf Netflix mit einer Komödie oder einem Actionkracher berieseln lassen zu können? Komplett verständlich. Streamingdienste wie jener mit dem grossen roten «N» als Logo oder seine Konkurrenz von Amazon oder Disney sind auch über die Festtage äusserst beliebt. Die Betreiber wissen genau, dass ihre Kunden die freie Zeit auch nutzen möchten, um den Genuss vielleicht verpasster Filme nachzuholen oder einfach eine neue Lieblingsserie zu finden. Dabei sollten sich Streaming-Fans aber dessen bewusst sein, dass sie für ihr hart verdientes Geld fürs Abo bei weitem nicht den ganzen Film- und Serien-Katalog ihrer Lieblings-Streaming-App erhalten: In jedem Land der Welt sieht das Angebot völlig anders aus, was unter anderem verschiedenen Lizenzrechtssystemen zu verdanken ist. Netflix beispielsweise bietet Schweizer Kunden aktuell nur knapp 25 % des amerikanischen «Vollangebots» auf Serien, auch Prime Video kann nicht viel mehr bieten. Diese geografisch unterschiedlichen Angebotslisten sind an sich nichts Neues – von Onlineshops für physische Produkte kennt man sie schon fast seit den Urzeiten des Internets – sind aber dennoch ziemlich nervig, denn wieso sollten Sie für den Vollpreis nicht auch das volle Angebot erhalten?
Mit dem grossen «Verbinden»-Button ...
Quelle: CyberGhost
Doch CyberGhost VPN schafft hier Abhilfe. VPN steht für «Virtual Private Network» und bezeichnet eine Netzwerktechnologie, bei welcher Ihre Datenverbindung zu einem anderen Server über einen zwischengeschalteten Verschleierungsserver geschaltet wird. Diese Server stehen in verschiedensten Regionen der Welt und sorgen dafür, dass der Zielserver nicht auslesen kann, von wo auf der Welt aus Sie tatsächlich gerade zugreifen. Verbinden Sie sich also mit einem VPN-Server in London und öffnen dann Netflix, wird Ihnen das volle UK-Angebot angezeigt – zum selben Preis. Dabei bietet CyberGhost VPN blitzschnelle Verbindungen zu über 7100 VPN-Servern in 90 verschiedenen Ländern, damit Sie ohne merkbare Geschwindigkeitseinbussen in der Schweiz Inhalte geniessen können, die für
... erreichen Sie sofort den nächsten, schnellsten Server
Quelle: CyberGhost
das Gebiet der Eidgenossenschaft eigentlich «geolocked», also anhand eines geografischen Filters gesperrt sind. Und wie Vergleichswebseiten zeigen, sind das ganz schön viele. «Hard to Kill» beispielsweise, ein trashiger Actionknüller mit dem allseits bekannten Steven Seagal, kann aktuell nur in Brasilien empfangen werden (und das auch nur auf Englisch); die saisonal passende Weihnachtskomödie «Just Another Christmas» wird in 15 Ländern angeboten, darunter Italien, Frankreich und Deutschland – nur nicht in der Schweiz. Mit «The Scent of Burning Grass» wird Schweizern sogar ein weltweit hoch bewerteter Drama-Hit über die Vietnamkriege aus 2012 vorenthalten; auch «Scientology and the Aftermath», eine Sektendokumentation, welche auf Rotten Tomatoes den exzellenten Review-Score von 94 % erhalten hat, findet sich im Schweizer Streaming-Katalog nirgends.
Amerikanisches Netflix gefällig? Suchen Sie sich unter «Für Streams» einfach einen verfügbaren spezialisierten Server aus
Quelle: CyberGhost
Dabei könnte es so einfach sein, das ganze Angebot zu erhalten – und sorgt zusätzlich für abhörsichere Datenverbindungen. CyberGhost VPN eröffnet seinen 36 Millionen Kunden, den liebevoll genannten «Ghosties», nicht nur schnellen Zugriff auf alle weltweit angeboten Streaminginhalte, es verschlüsselt und obfuskiert gleichzeitig alle Datenströme und deren Herkunft. Ohne VPN kann jede Webseite, die Sie besuchen, Ihre IP-Adresse auslesen und damit Ihre Position auf der Welt bis auf wenige Meter genau feststellen. Niemand weiss genau, ob die so gewonnenen persönlichen Informationen wirklich so sicher sind, wie die Webseitenbetreiber behaupten, und nicht noch irgendwo abgegriffen werden. Cyberkriminelle wissen nämlich, dass solche Informationen richtig weiterverarbeitet in dubiosen Ecken des Internet viel Geld einbringen können. Und wer schon mal von Torrents gehört hat, dem ist vielleicht bewusst, dass solche Downloads in der Schweiz eine rechtliche Grauzone darstellen, anderswo aber mit hohen Strafen belegt sind. Wer weiss, ob das eidgenössische Rechtssystem da nicht irgendwann nachzieht? Darüber hinaus kann auch ihr Internetanbieter oder «Internet Service Provider» (ISP) mithören und Ihren Weg im Internet speichern und nachvollziehen. Unsichere öffentliche Wi-Fi-Netzwerke, abgefangene oder gehackte digitale Zahlungen, mitgehörte persönliche Gespräche … die Liste der Limitierungen und Gefahren offener Datenverbindungen ist lang. CyberGhost VPN schiebt diesen Bedrohungen jedoch einen effizienten Riegel vor.
Ganz persönlich: In den Verbindungsfunktionen können Sie zusätzlich mächtige Personalisierungs- und Sicherheitsfeatures aktivieren
Quelle: CyberGhost
Egal, ob Sie ein mit allen Wassern gewaschener Netzwerkexperte sind oder von Bits und Bytes nicht viel Ahnung haben: CyberGhost VPN ist dank seiner übersichtlichen Benutzeroberfläche, welche dennoch Zugriff auf Experten-Optionen bietet, Ihr idealer Helfer. Hier kann man schnell die aktuell am besten verfügbaren Server in der ganzen Welt überblicken oder direkt die für Torrents oder Streams optimierten Varianten anzeigen lassen. Sogar die Streaming-Dienste, für welche die entsprechenden Server ausgelegt sind, werden mit aufgelistet – so können die Inhalte praktisch aller Streamingplattformen ohne Lags oder Buffers in höchster Qualität genossen werden. Haben Sie einen Server gefunden, der genau die richtige Optimierung für Sie bietet? Fügen Sie ihn mit einem Klick zu Ihrer persönlichen Favoritenliste hinzu. Möchten Sie, dass CyberGhost VPN zwischen gesicherten und ungesicherten, neuen WLAN-Netzwerken unterscheidet und entsprechend andere Verbindungsziele ansteuert? Dank Smart Rules geht das wahnsinnig einfach. Sogar Ausnahmeregeln für bestimmte Webseiten, mit denen Sie sich mit Ihrer wahren IP verbinden wollen, können gesetzt werden. Dasselbe gilt für Anwendungsregeln, damit Sie genau steuern können, welche Ihrer Programme über die VPN-Verbindung laufen und welche nicht. CyberGhost VPN lässt Sie Ihr VPN-Erlebnis bis ins Detail personalisieren, sodass Sie immer genau wissen, wie Ihre Verbindungen funktionieren. Ist erst mal alles gesetzt, klicken Sie auf den grossen «Verbinden»-Button, minimieren die Anwendung und können darauf vertrauen, dass CyberGhost VPN im Hintergrund alles für Sie im Griff hat. Und sollte die Software dennoch ein Verbindungsproblem feststellen, kappt die «Killswitch»-Funktion sofort alle Verbindungen, damit überhaupt keine Daten aus der abhörsicheren AES-256bit-Verschlüsselung heraus ins «offene Netz» auslaufen können. Und falls wider Erwarten doch mal etwas nicht klappt, steht Ihnen der 24/7-Kundenservice auf Deutsch, Französisch und Englisch zur Verfügung – oder Sie nutzen schlimmstenfalls die 45-Tage-Geld-zurück-Garantie.
Falls Sie mit Ihrem Gerät öfters unterwegs sind, können Sie CyberGhost VPN einfach anweisen, sich gegenüber neuen und ungesicherten WLAN-Netzen strikter zu verhalten
Quelle: CyberGhost
So ein mächtiges VPN-System sollten Sie allerdings nicht nur Ihrem Hauptcomputer vorenthalten. Vielleicht möchten Sie zwischendurch auch mal via Smartphone eine Episode von «The Queen’s Gambit» schauen oder den amerikanischen Online-Shop checken? CyberGhost VPN läuft unter Windows, macOS, Linux, iOS, Android, Apple TV, Android TV, Amazon Fire TV & FireStick, Xbox sowie PlayStation. Sogar für Ihren Router bietet CyberGhost VPN Verschlüsselungssoftware. Mit einem einzigen Abo schützen Sie gleich sieben Geräte – warum also nicht der ganzen Familie zu Weihnachten eine schnelle, abhörsichere und von «Geolocks» befreite Verbindung schenken? Bestellen Sie als PCtipp-Leser jetzt gleich CyberGhost VPN (CHF 2.15 pro Monat inkl. drei Monate gratis) und seien Sie für ungefilterten Internetgenuss über die Festtage gewappnet.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.