Powered by Avira 02.06.2020, 08:15 Uhr

Privatsphäre ist Grundrecht

Das Datenverschlüsselungsangebot Phantom VPN Pro des deutschen Anbieters Avira konnte sich gegen sechs Mitbewerber als Preistipp durchsetzen.
Claus Kaufmann, Director IOT & Network Protection bei Avira
(Quelle: Avira)
Wie man ein seriöses Angebot erkennt, warum die Prime-Komplettlösung von Avira ein echter Mehrwert ist und wie PCtipp-Leser zusätzlich sparen können, erklärt Claus Kaufmann, Director IOT & Network Protection bei Avira.
Herr Kaufmann, herzliche Gratulation zur Auszeichnung als PCtipp-Preistipp! Sind Sie mit der Bewertung zufrieden?
Vielen Dank im Namen des gesamten Teams! Unser Fokus liegt bei allem, was wir tun, auf der Zufriedenheit des Kunden. Solche Auszeichnungen, die Mehrwerte von Avira-Produkten aufzeigen, bedeuten uns besonders viel. Wir freuen uns sehr und erachten dies als wichtige Bestätigung unserer Arbeit.
Es gibt viele verschiedene VPN-Anbieter und als Einsteiger findet man sich oft im unübersichtlichen Dickicht der Angebote wieder. Wie heben sich Ihr Unternehmen und Service ab?
Fr. 64.95 statt Fr. 95.95
Unter avira.com/pctipp
Angebot gültig bis 30.6.2020
Quelle: Avira
Ich sehe den wahren Mehrwert eines VPNs im ehrlichen Schutz privater Daten und Datenströme im Internet. Wichtig ist, welche Überzeugungen, Werte, aber auch tatsächliche Kundensicherheit ein Anbieter einbringt. Wir bei Avira setzen auf Transparenz – man findet online alle wichtigen Informationen über uns, beispielsweise wer unser Geschäft führt und welche Technologien wir verwenden. Zusätzlich unterstehen wir als in Deutschland ansässiges Unternehmen eisernen Datenschutzrichtlinien. Und seit 30 erfolgreichen Jahren ist für uns auch klar, dass die Sicherheit des Benutzers und seiner Informationen das wichtigste Gut ist – deshalb käme es uns beispielsweise auch niemals in den Sinn, Kundendaten zu verkaufen.
Sie sprechen den Standort Deutschland an. Was bedeutet das für den Schweizer Kunden aus einem benachbarten Nicht-EU-Staat?
Wir werden exakt kontrolliert und müssen uns an rechtliche Vorgaben halten, die mindestens vergleichbar sind mit jenen in der Schweiz und zu den strengsten der Welt gehören. Es ist ein Vorteil, mit einem nahe gelegenen Anbieter zu arbeiten, der unter konsequenten Auflagen operieren muss. Davon profitieren auch Schweizer Kunden – PCtipp-Lesern bieten wir sogar exklusive Vergünstigungen auf unsere Produkte an.
Warum soll ich nicht einfach eines der vielen verfügbaren Gratis-VPN-Angebote nutzen?
Fr. 99.95 statt Fr. 159.95
Unter avira.com/pctipp
Angebot gültig bis 30.6.2020
Quelle: Avira
Es ist logisch, dass ein VPN-Angebot mit teils erheblichen Kosten einhergeht: Wer einen Pool aus Vermittlungsservern betreibt, die in verschiedenen Bereichen der Welt stehen, muss für diese bezahlen. Meines Erachtens muss man sich als Kunde bewusst sein, dass diese Kosten oft über fragwürdige Praktiken wie den Verkauf von Kundendaten getilgt werden. Wir bei Avira finanzieren uns über Lizenzverkäufe, also über das kostenpflichtige Angebot, und tragen damit auch unsere limitierte kostenlose Variante. Unser Free-Angebot ist für uns eine Herzensangelegenheit, denn wir erachten Datenschutz und Privatsphäre als ein Grundrecht.
Welche Einschränkungen muss ein Kunde, der Ihr Gratisangebot nutzt, in Kauf nehmen?
Während unser kostenpflichtiges Angebot unbegrenztes Datenvolumen bietet, ist unser Gratis-VPN auf 500 MB monatlich beschränkt und greift auch auf weniger Server zu. Ein wichtiges, in der Free-Version fehlendes Feature ist auch die «Notausfunktion»: Bemerkt die VPN-Software, dass ein Server Probleme hat, kappt sie die Verbindung, sodass keine Daten ungewollt ins offene Internet fliessen können. Apropos Daten: Wir zeichnen keine IP-Adressen, besuchte Webseiten oder sonstige Aktivitäten unserer Kunden auf.
Ist Phantom VPN Pro also ein Produkt für alle oder doch eher für fortgeschrittene Nutzer?
Bild 1: Phantom VPN eignet sich für Einsteiger und Profis gleichermassen
Quelle: Avira
Ich denke, unser Produkt eignet sich sehr gut für Kunden ohne vertieften technischen Hintergrund, Bild 1. Unser Anspruch an unsere Software ist, dass jeder die Funktionen problemlos verwenden kann. Dennoch sind wir aus technologischer Sicht auf einem Niveau, das mich Phantom VPN Pro mit gutem Gewissen auch dem Profi oder Power-Nutzer empfehlen lässt. Gerade weil wir ausser auf Apple-Geräten mit OpenVPN einen quelloffenen Standard verwenden und neue Protokolle wie WireGuard laufend einbinden, dürfte Letzteren zusätzlich gefallen.
Wie ist das bei modernen Gbit-Verbindungen? VPN-Dienste sind dafür bekannt, schnelle Leitungen teils empfindlich zu drosseln.
Die Geschwindigkeitsleistung unserer Produkte ist uns sehr wichtig. Leider sind Tempoeinbussen technologiebedingt nicht immer vermeidbar. Wir stellen allerdings sicher, dass normale alltägliche Internetnutzung und Streaming problemlos möglich sind.
Ihr Service ist auch Teil des Prime-Angebots, ein umfassendes Produktpaket, welches Sie mit «einfach alles ist drin» bewerben – tatsächlich liest sich die Feature-Liste wie jene einer teuren Sicherheitslösung für Unternehmen: Schutz vor Viren und Phishing, Passwortmanager, Kamerablockierung … wie schaffen Sie es, diese Produkt-Suite so günstig anzubieten?
Wir möchten, dass möglichst viele Menschen das Internet so sicher und privat wie möglich erleben können. Dafür sind nicht nur ein guter Virenschutz und ein VPN, sondern zum Beispiel auch ein Passwortmanager notwendig, Bild 2. Deswegen bieten wir unser Komplettpaket zu einem fairen Preis an. Und PCtipp-Leser können exklusiv beim Kauf unserer Software-Suite sogar noch mehr Geld sparen.
Bild 2: Avira Prime ist ein Komplettangebot mit VPN, Virenschutz und vielem mehr – und PCtipp-Leser erhalten für kurze Zeit einen zusätzlichen Rabatt
Quelle: Avira
Stichwort «Geld sparen»: Was können Kunden tun, wenn sie mit Prime nicht zufrieden sind?
Unsere Prime-Kunden haben ein 30-tägiges Rückgaberecht – ohne Wenn und Aber. Wer mit unseren Produkten nicht zufrieden ist, kann den Kauf innerhalb von 30 Tagen stornieren und erhält sein Geld zurück.
Das ist ein grosszügiges Angebot.
Wir glauben an unsere Produkte und daran, dass unsere Kunden mit ihrem Rundumschutz glücklich sein werden – wir sind es auch.