Publireportage 13.10.2021, 07:30 Uhr

5'000 Zeitungen / Magazine in 1 Abo: Was kann Readly wirklich?

Der schwedische Dienst Readly hat sich vorgenommen, das Erfolgsmodell von Netflix und Spotify auch für Magazine und Zeitungen anzubieten. In nur einem Abo sind 5'000 internationale Titel enthalten. Wieso sich der Dienst in der Schweiz lohnt, erfahren Sie hier.
In diesen Zeiten greifen Leser und Leserinnen in der Schweiz und Europa wieder vermehrt zu sogenannten Qualitätsmedien. Wie diese zu definieren sind, obliegt jedem selbst. Ein objektives Kriterium sind sicherlich eine handgemachte Auswahl an Themen durch echte Journalisten sowie bezahlte Printausgaben für tiefe Recherchen.
Von tagesaktuellen Nachrichten bis hin zu Artikeln über die eigenen Hobbys und Interessen ist die Auswahl indessen gewaltig. Alle Magazine zu abonnieren ist schlicht unmöglich. «Readly möchte in diesem Umfeld agieren und alle Bedürfnisse heutiger Kunden vereinen: Kunden mit Interesse an bezahlten Inhalten sowie das breite Angebot aller Zeitungen und Magazine unter einer Haube.»
Wer also in den kommenden kalten Monaten wieder mehr lesen möchte, sollte sich das aktuelle Readly-Angebot definitiv genauer ansehen.

Was ist Readly genau?

Das Konzept der App ist schnell erklärt. Sie können für nur 14.95 Franken im Monat über 5'000 internationale Zeitungen und Magazine lesen. Damit haben Sie Ihren digitalen Zeitungskiosk immer mit dabei. Auf dem Smartphone, Tablet und auf jedem Computer in der eigens dafür angepassten Browser-Oberfläche. Readly-Abonnenten bekommen zudem diese Funktionen:
  • Mehr als 5'000 Magazine und Zeitungen
  • Rund 1'000 davon aus Schweiz, Deutschland, Österreich
  • Fair: Jederzeit monatlich kündbar
  • Moderne App für iOS, iPadOS und Android
  • Browserversion für Mac und PC
  • Offline-Lesen-Funktion für unterwegs
  • Geräteübergreifende Synchronisierung von Favoriten und mehr
  • Für Familien: Ein Abo kommt mit 5 Profilen
  • Archiv inkludiert: Lesen Sie alte und neue Ausgaben der Medien

Und welche Medien sind dabei?

Auf der Readly-Homepage finden Sie eine genaue Auflistung nach Genres und können auch nach Ihren Lieblingstiteln suchen. Geboten wird vieles aus Technik, Wirtschaft, Politik, Finanzen, Business, Zeitungen, Autos, Musik und Sport. Darunter finden sich Giganten wie das TIME Magazine, FORBES, Profil, Sport Bild, Auto Motor Sport, National Geographic, Euro und weitere. Im Bereich Technologie sind unter anderem CHIP, Connect, Wired, Futurezone und die Computer Bild inbegriffen. 
Eine Auswahl der beliebtesten Magazine
Quelle: Readly
Die WELT, BILD, der Standard kompakt, die B.Z., The Guardian und etliche andere Tages- und Wochenzeitungen sind seit kurzem auch dabei. Das Angebot der Zeitungen wird gerade massiv ausgebaut und soll in den kommenden Monaten noch deutlich anwachsen. Andere spannende Readly-Titel sind:
  • DONNA
  • Foodie
  • Rolling Stone
  • Men’s Health
  • Cosmopolitan
  • Eat Smarter
  • Der Playboy
  • Einfache Börse
  • StartupValley
  • Wohnidee
  • Kochen & Geniessen
  • National Geographic
  • Gehirn & Geist
  • Spektrum der Wissenschaft

Readly-Angebot: 2 Monate testen für nur Fr. 1.95

In diesen Tagen bietet Readly neuen Abonnenten in der Schweiz ein sehr spannendes und faires Angebot, bei dem Sie fast 28 Franken sparen. Sie können Readly 60 Tage lang testen, lesen dabei alle Titel unbegrenzt und bezahlen nur 1.95 Franken einmalig. Sind Sie überzeugt, wechseln Sie ganz einfach auf das normale Abo von CHF 14.95 im Monat. Und andernfalls kündigen Sie bei Readly ganz unverbindlich und noch innerhalb der 2 Monate und bezahlen keinen Rappen mehr. Wir empfinden das als sehr fairen Deal und empfehlen ihn deshalb gerne für die kommende kalte Jahreszeit weiter, in der man doch gerne wieder mehr liest.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.