Sicherheit 22.06.2021, 11:40 Uhr

Chrome-Update behebt vier schwere Sicherheitslücken

Das aktuelle Chrome-Update behebt vier Sicherheitslücken. Eine davon ist bekannt und wird offenbar bereits ausgenutzt.
(Quelle: geralt/Pixabay)
Google warnt Nutzer im Chrome-Release-Blog (engl.), dass die Schwachstelle (CVE-2021-30554) bekannt sei. Es ist somit möglich, dass sie bereits ausgenutzt wird.
Das Update auf Chrome 91.0.4472.114 ist ab sofort für Windows, Mac und Linux verfügbar. Insgesamt enthält das Update vier Sicherheitsfixes. Die Relevanz für alle vier stuft Google als Hoch ein.
Chrome ist nach wie vor der am meisten genutzte Browser weltweit. Üblicherweise aktualisiert Google den Browser automatisch. Dennoch ist es zu empfehlen, dies kurz zu überprüfen und falls nötig das Update manuell anzustossen. Gehen Sie hierzu folgendermassen vor: Drei-Punkte-Symbol/Hilfe/Über Google Chrome.



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.