News 03.08.1999, 22:00 Uhr

Hacker-Angriff auf Symantec

Hacker haben die US-Website des Antivirenherstellers Symantec geknackt.
Wie BBC Online berichtet, prangten am Montag 12 Stunden lang kryptische Kürzel auf der Homepage sowie der Satz «Wir haben Euch am Arsch. Unser Wurm macht Euer Netzwerk schon seit 2 Monaten unsicher». Die Hacker bezeichnen den Virus als «Bloworm». Laut Symantec-Manager Aled Miles war die Sicherheit des Unternehmens zu keinem Zeitpunkt gefährdet - es handle sich um einen «Hoax, der nur Publicity-Zwecken dient.» Das FBI hat Ermittlungen eingeleitet.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.