Sicherheit 28.01.2021, 10:25 Uhr

Vorsicht vor WhatsApp-Nachrichten mit Malware

Eset-Sicherheitsforscher warnen vor WhatsApp-Nachrichten, die den Gewinn eines Smartphones anpreisen, wenn man eine App herunterlädt. Mit der App handeln Sie sich Malware ein.
(Quelle: MIH83/Pixabay )
«Diese Anwendung herunterladen und Smartphone gewinnen», steht in einer WhatsApp-Nachricht, die derzeit kursiert. Android-Nutzer erhalten sie von ihren Kontakten. Die Empfänger sollen dadurch dazu verleitet werden, eine schädliche App aus einem gefälschten Google-Play-Store herunterzuladen, schreibt Eset in einer Mitteilung. Wer diese herunterlädt, handelt sich allerdings eine Malware ein, die sich nach der Installation offenbar automatisch über WhatsApp weiterverbreitet.
Cyberkriminelle würden die App hauptsächlich für Adware- und Abonnement-Betrugskampagnen verwenden. «Die Malware verbreitet sich über das WhatsApp des Opfers und antwortet automatisch auf jede eingehende Nachricht mit einem Link zu einer gefälschten und schädlichen Huawei-Mobile-App. Bei der Installation erfragt diese eine Reihe von Berechtigungen, einschliesslich des Zugriffs auf Benachrichtigungen. So kann die Malware mit einer benutzerdefinierten Antwort auf jede Nachricht reagieren», erklärt Eset-Malware-Forscher Lukas Stefanko.



Kommentare

Avatar
karnickel
30.01.2021
Habe mal eine Frage, weil ich dieses Whats... ja nicht nutze. Wenn ich Messenger einrichte, verwende ich dafür bestimmte Kontakte. Diese müssen die Einladung danach akzeptieren, andernfalls kommt kein Chat zustande. Wer genau schickt einem nun bei WA diese Phishing-App-Links? Sind dies Kontakte?