Mittelklasse-Smartphone 12.11.2020, 09:15 Uhr

Honor bringt das 10X Lite mit grossem Akku

Die Huawei-Tochter Honor bringt in der unteren Mittelklasse mit dem 10X Lite ein Smartphone mit grossem Display und ausdauerndem Akku.
(Quelle: Honor )
Von Honor, die als Huawei-Tochter ebenfalls vom US-Embargo gegen Google-Dienste betroffen ist, gab es schon länger kaum noch neue Smartphones in Deutschland. Doch jetzt kündigt man mit dem 10X Lite wieder ein Modell an, das Ende November für umgerechnet Fr. 247.05 (229,90 Euro) in Schwarz und Grün verfügbar sein wird.
Dafür gibt es ein Display mit üppigen 6,7 Zoll Diagonale, 4 GB RAM und 128 GB Datenspeicher, der per MicroSD-Slot um 512 GB erweitert werden kann. An der Seite des Gehäuses befindet sich der Fingerabdrucksensor.
Die rückwärtige Vierfachkamera hat eine 48-Megapixel-Hauptlinse sowie Linsen für 120-Grad-Weitwinkelaufnahmen, Makroaufnahmen und die Tiefenschärfe. Der Akku hat eine Kapazität von 5000 mAh, der 38 Stunden Sprechzeit bieten soll, in 95 Minuten soll er dann mit 22,5W auch wieder voll geladen sein.
Auch bei diesem Gerät ist nicht der Play Store von Google, sondern die AppGallery von Huawei aufgespielt. Ob und wann das Gerät in die Schweiz kommt, ist derzeit nicht bekannt.

Boris Boden
Autor(in) Boris Boden


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.