Android 20.08.2020, 09:59 Uhr

Samsung garantiert 3 Jahre lang Android-Updates

Samsung hat seinen Kunden zugesichert, Galaxy-Geräte von nun an garantiert mindestens 3 Jahre lang mit den neusten Updates zu versorgen. Aber nicht alle Geräte kommen in den Genuss.
(Quelle: Google)
Updates auf neue Android-Versionen sind immer so eine Sache: Hersteller brauchen für die Adaption oft ewig. Bis die Umsetzung vollzogen ist, gibts meist schon mindestens eine neue Generation Smartphones – oder gar eine neue Android-Version. So rutschen immer wieder Geräte durch und haben dadurch nur eine sehr kurze Support-Zeit vonseiten des Herstellers.
Samsung gelobt nun Besserung und verspricht, seine Geräte ab sofort mindestens 3 Jahre lang mit Updates zu versorgen. Heisst konkret: Wer heute ein Gerät kauft, welches ab Werk mit Android 10 ausgeliefert wird, ist bis und mit 2023 sicher – zumindest, wenn die jährlichen Intervalle von Android weitergehen. Auch Tablets sind hier mitgemeint. Samsung erklärt, dass dies eine Anpassung an den Nachhaltigkeits-Trend ist, der sich weltweit immer mehr ausbreitet und sich auch auf die Nutzungsdauer der Smartphones überträgt. Der inoffizielle Standard in der Branche beträgt derzeit nur zwei Jahre – nun dürfte die Konkurrenz unter Zugzwang geraten.
Diese Geräte werden von der neuen Update-Politik profitieren:
  • Galaxy S Serie: Galaxy S20 Ultra 5G, S20 Ultra, S20+ 5G, S20+, S20 5G, S20, S10 5G, S10+, S10, S10e, S10 Lite und zukünftige Geräte.
  • Galaxy Note Serie: Galaxy Note20 Ultra 5G, Note20 Ultra, Note20 5G, Note20, Note10+ 5G, Note10+, Note10 5G, Note10, Note10 Lite und zukünftige Geräte.
  • Faltbare Smartphones: Galaxy Z Fold2 5G, Z Fold2, Z Flip 5G, Z Flip, Fold 5G, Fold und zukünftige Geräte
  • Galaxy A Serie: Galaxy A71 5G, A71, A51 5G, A51, A90 5G und einige, aber offenbar nicht alle, zukünftigen Geräte
  • Tablets: Galaxy Tab S7+ 5G, Tab S7+, Tab S7 5G3, Tab S7, Tab S6 5G4, Tab S6, Tab S6 Lite und zukünftige Geräte



Kommentare

Avatar
algo
20.08.2020
Die neue Samsung-Strategie ist begrüssenswert, kommt aber etwas spät! 5 Jahre Garantie wären noch nachhaltiger, vor allem angesichts der Preise der Samsung-Flaggschiffe. Samsungs Update-Politik war einer von zwei Hauptgründen, weshalb ich nach meiner Samsung-Erfahrung mit Phone und Tablet für die Ersatzgeräte Samsung nicht mehr berücksichtigt habe (der zweite Hauptgrund war die Angewohnheit von Samsung seine Geräte mit nicht deinstallierbarer Bloatware zuzumüllen und so einen wesentlichen Teil des Gerätespeichers zu blockieren). Sehr zufrieden bin ich jetzt mit meinem aktuellen Android One Phone welches für den Preis von unter CHF 200.- vor etwa 1 1/2 Jahren mit Android 8 ausgeliefert wurde und sich neben monatlichen Sicherheits-Updates inzwischen auf Android 10 aktualisiert hat. Das Gerät erfüllt alle meine technischen und ästhetischen Anforderungen :-)