News 24.01.2019, 12:39 Uhr

Xiaomi zeigt Falt-Telefon

Ein Prototyp eines faltbaren Telefons wurde auf Twitter enthüllt. Im Gegensatz zu anderen Herstellern setzt Xiaomi auf ein Doppel-Falt-System.
So sieht das faltbare Handy von Xiaomi aus
Quelle: Xiaomi
Auf Twitter ist ein Teaser-Video des Unternehmens publiziert worden. Xiaomi-Produktmanagement-Leiter Donovan Sung tweetete ein kurzes Teaser-Video, in dem Xiaomi-Präsident und Co-Gründer Bin Lin einen Prototyp zeigt.
Check out this special video from #Xiaomi President and Co-founder Bin Lin, showing off a very special phone prototype... ????
What does everyone think we should name this phone? ????#InnovationForEveryone pic.twitter.com/1lFj3nM7tD
— Donovan Sung (@donovansung) 23. Januar 2019
Xiaomi liefert nicht viele Informationen zu seinem faltbaren Gerät. Es handelt sich um ein Doppel-Falt-Telefon: Beide Seiten des Geräts können nach hinten geklappt werden. So kann man ein Handy im Tablet-Format in ein kompaktes Telefon verwandeln. 
Das Falt-Telefon des chinesischen Smartphone-Herstellers platziert sich nun neben Prototypen wie jenem von Samsung (PCtipp berichtete) und dem ersten serienreifen Modell von Royole. Wann Xiaomi sein faltbares Telefon auf den Markt bringt, hat das Unternehmen nicht verraten. Wir sind gespannt, ob das Gerät am Mobile World Congress, der in einem Monat in Barcelona beginnt, vorgestellt wird.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.