SBB informiert neu per Push-Alarm

Anstelle von SMS-Alarmen werden Nutzer der SBB-Mobile-App ab sofort mittels Push-Benachrichtigungen mit Störungs- und Verspätungsmeldungen versorgt. Zudem kommt bald eine iPad-App.

von Hannes Weber 28.05.2013

Die SBB informieren ab sofort mittels Push-Benachrichtigungen für die Smartphone-App «SBB Mobile» (für iOS und Android) über Verspätungen und Störungen im Bahnnetz. Die Benachrichtigungen lösen die bisherigen SMS-Alarme ab.

So nutzen Sie die Push-Benachrichtigungen

Push-Benachrichtigungen können individuell konfiguriert werden Push-Benachrichtigungen können individuell konfiguriert werden Zoom Die Push-Benachrichtigungen können nur auf einer bestimmten Zugsverbindung aktiviert werden. Suchen Sie dazu die gewünschte Verbindung in der Fahrplanansicht der SBB-Mobile-App und öffnen Sie die Detailansicht. Sie sehen jetzt entweder am oberen (Android) oder unteren (iOS) Bildrand ein Lautsprechersymbol. Tippen Sie darauf, um einen Alarm für diese Verbindung zu abonnieren. Sie können gezielt festlegen, bei welchen Ereignissen (z.B. Verspätung ab 4 Minuten, Gleisänderung) und mit welchem Vorlauf Sie gewarnt werden wollen. Alle aktivierten Abos sehen Sie anschliessend unter dem Menüpunkt «Benachrichtigungen».

Bis zu 20 verschiedene Alarm-Abos lassen sich so speichern. Grossstörungen werden laut SBB automatisch an alle App-Nutzer versandt. Voraussetzung dafür ist, dass die Push-Benachrichtigungen in den Einstellungen der App aktiviert werden.

SBB-App für iPad kommt

Vorschaubild von der neuen iPad-App, hier die Live-Karte Vorschaubild von der neuen iPad-App, hier die Live-Karte Zoom Anfang Juni lancieren die SBB zudem eine neue Fahrplan-App für das iPad. Diese beinhaltet den Onlinefahrplan sowie eine Kartenansicht mit Weganzeige. Auch ein Live-Fahrplan gehört zum Funktionsumfang – dieser zeigt die aktuelle Position von unterschiedlichen Verkehrsmitteln wie S-Bahnen mittels farbiger Symbole direkt auf einer Karte an.

Den Live-Fahrplan gibt es ab sofort auch im Onlinefahrplan unter www.sbb.ch/fahrplan. Um die Kartenansicht aufzurufen, suchen Sie nach einer bestimmten Verbindung, öffnen Sie die Detailansicht und klicken Sie dann auf «Karte».

Tags: Apps

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.