News 11.09.2008, 08:00 Uhr

CAD Draw – für Schule, Hobby und Beruf

Den Grundriss eines Hauses anfertigen, eine technische Anlage gestalten oder die Einrichtung Ihrer Wohnung am Rechner planen: Mit CAD Draw von Rondomedia soll das auch Laien schnell und einfach gelingen.
Die Software bietet Tutorials mit Praxisbeispielen, Referenzen mit Erläuterungen und Befehlsbeschreibungen sowie eine CAD-Einführung für Einsteiger. Der Workflow-Manager schlägt gerade sinnvolle Befehle und Optionen vor. Neben den üblichen Textmerkmalen stehen jetzt auch Indices und Potenzen zur Verfügung. Mehrseitige Dokumente lassen sich doppelseitig oder in einer PDF-Datei ausgeben.
Viele Gestaltungsmöglichkeiten
Die Software bietet viele Objekttypen: Linien, Polylinien, Spline, Bézier-Kurven, Polygone, Kreise, Kreisbogen, Sektor, Segment, Ellipsen, Blattrahmen etc. können gedreht und/oder skaliert werden und sollen beim Erstellen und Verwalten komplexer mehrseitiger Zeichnungen Unterstützung bieten. Des Weiteren stehen viele Bearbeitungsfunktionen zur Verfügung: Kopieren, Bewegen, Drehen, Dehnen, Stauchen, Trimmen, Flächen erzeugen, Fangfunktion und bis zu 2000 Ebenen sowie 1000 Stifte mit hierarchischer Namensstruktur pro Zeichnung.

Autor(in) Anne Kittel


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.