News 13.11.2009, 12:15 Uhr

Die Russian Connection legt los

Die sogenannte Nigeria Connection ist für ihre betrügerischen Mails längst bekannt. Ab sofort soll der versprochene Geldsegen auch aus dem Kreml kommen – dank neuer Russian Connection.
Seit vielen Jahren werden zahlreiche Mails aus Nigeria verschickt. Die Betrugsmasche ist immer gleich: Jemand ist «zufällig» auf ein paar Millionen Dollar gestossen und sucht nun jemand, der bei der Transaktion des Geldes behilflich ist. Die Entlohnung dafür soll fürstlich sein. Noch bevor aber der Geldbetrag fliesst, sollen die Transaktionswilligen Geld überweisen. Danach hört das Opfer nie wieder etwas vom Scheinreichen aus Nigeria.
Millionen aus Russland
Emsi Software warnt nun vor den ersten Mails der neu gegründeten Russian Connection. Die Mails, die nun im Umlauf sind, geben vor, aus Russland zu stammen – direkt aus Moskau und dem Dunstkreis des Kreml, wo Millionen mit Öl, Schwerindustrie und anderen Rohstoffen umgesetzt werden. Bis zu 52 Millionen Euro sollen ausser Landes geschafft werden. Wer sich dazu bereit erklärt, dieses Geld aufs eigene Konto zu übernehmen, bekommt 8 Prozent Provision ausbezahlt.
Was für Nachrichten der Connection gilt, gilt auch für Mails aus Russland: nicht antworten und gleich löschen.

Kommentare

Avatar
Maertsch
15.11.2009
8% von 52Millionen, dass sind 4.16 Millionen, dass ist das Risiko allemal Wert. Ich bin dabei!

Avatar
killer_91
16.11.2009
8% von 52Millionen, dass sind 4.16 Millionen, dass ist das Risiko allemal Wert. Ich bin dabei! ?????????????? War hoffentlich ironisch gemeint ;) :confused:

Avatar
freakinvibe
16.11.2009
?????????????? War hoffentlich ironisch gemeint ;) :confused: Da wäre ich mir nicht so sicher. Es gibt immer wieder Leute, die darauf einsteigen. Sonst würden diese Spam Mails nicht mehr verschickt werden.

Avatar
Maertsch
19.11.2009
Ihr habt recht gehabt. Hab nie einen Cent bekommen... Schweinerei! @freakinvibe: hoffe dein post ist auch ironisch gedacht. Denn ich glaube kaum dass einer der PCTipp liest noch auf solche Tricks reinfällt.

Avatar
thom45
20.11.2009
Da wäre ich mir nicht so sicher. Es gibt immer wieder Leute, die darauf einsteigen. Sonst würden diese Spam Mails nicht mehr verschickt werden. Wurde nicht schon oft gesagt, dass jeder bestechlich ist. Es sei nur eine Frage des Geldes im Verhältnis was man dafür tun soll...

Avatar
thom45
20.11.2009
Ihr habt recht gehabt. Hab nie einen Cent bekommen... Schweinerei! @freakinvibe: hoffe dein post ist auch ironisch gedacht. Denn ich glaube kaum dass einer der PCTipp liest noch auf solche Tricks reinfällt. Wiiiiiiieso bist Du Dir da soooooo sicher?