News 26.02.2003, 14:30 Uhr

Ein Leben ohne Microsoft?

Am 26. März geht eine Tagung des ICMF/ITS der Frage nach, ob der Betrieb einer IT-Abteilung allein mit Open-Source-Software wirklich möglich und profitabel ist.
Unter dem Titel "Mit Open-Source-Software zur Microsoft-freien IT-Abteilung?!" veranstaltet das Information Center (ICMF) und IT-Services (ITS) Managers Forum am 26. März zwischen 13:20 und 17:30 Uhr eine Tagung im Zürcher Novotel Hotel [1]. Im Zentrum stehen Fragen zu Verfügbarkeit, Kosten und Möglichkeiten freier Software. Geleitet wird die Tagung von Vertretern der Tamedia AG, der TBZ und der Credit Suisse Trust. Mitglieder des ICMF/ITS können kostenlos teilnehmen, für alle anderen kostet die Veranstaltung 150 Franken.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.