News 01.09.2017, 10:28 Uhr

Fall Creators Update kommt am 17. Oktober

An einer Produktpräsentation an der IFA ist offenbar Lenovo das Datum des nächsten Windows-10-Updates entwichen.
Das Herbst-Update für Windows 10 kommt nicht wie erwartet im September, sondern voraussichtlich am 17. Oktober. Laut PCWorld, die den Bericht inzwischen wieder offline genommen haben, soll Microsofts Hardware-Partner Lenovo das Release-Datum des nächsten Windows-10-Updates über eine Fussnote einer Präsentationsfolie verraten haben.

Der Inhalt der Fussnote

An der Präsentation ging es um ein Zwei-in-One-Convertible von Lenovo. Das Miix 520, von dem im Bericht die Rede ist, soll eine spezielle 2D-/3D-«WorldView»-Kamera mit sich bringen. Um dessen Funktion und Cortana-Zurufe aus dem Standby-Betrieb nutzen zu können, sei gemäss der Fussnote offenbar das Fall Creators Update erforderlich, welches am 17. Oktober verteilt wird.
Das Fall Creators Update bietet einiges an Neuerungen wie geschützte Ordnerzugriffe, mehr Übersicht bei OneDrive, ein überarbeitetes Startmenü und bessere Handschriftenerkennung. Microsoft hat sich auf Nachfrage von Engadget noch nicht zu dem Datum geäussert.

Der Edge-Browser erhält endlich strukturierte Ordner zur Lesezeichenverwaltung


Autor(in) Simon Gröflin


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.