News 04.08.2014, 07:57 Uhr

LG G Watch: Software-Update gegen Korrosionsschäden

Die Ladekontakte der neuen LG G Watch liegen offen und vertragen sich nicht gut mit Hautschweiss. LG will das nun mit einem Software-Update beheben.
Die neue «LG G Watch», die gegen Ende Monat auch bei uns erhältlich sein wird, bereitete bis anhin einigen Anwendern beim Tragen Probleme. Einige Nutzer berichteten in Android-Foren von den offenliegenden Ladekontakten, die sich durch Hautschweiss verfärben. Die Computeruhren liessen sich bei jenen Anwendern darauf nicht mehr laden. PCtipp berichtete. LG Korea antwortet uns mittlerweile direkt und gibt zu verstehen, dass in den nächsten Tagen ein «Maintenance Update» ausgerollt werde, um die schwache Restspannung in den Ladepins zu unterbrechen, sobald sich die Uhr nicht mehr im Ladedock befinde. Das Update werde «in den nächsten Tagen» automatisch an alle «G Watch»-Besitzer verteilt, liess LG verlauten. Man bedanke sich bei allen Kunden für ihre Geduld und entschuldige sich für allfällige Unannehmlichkeiten. Ein genaues Datum zum Software-Update nennt LG nicht. Ein ausführlicher Testbericht zu LGs neuer Smartwatch folgt diesen Monat.

Autor(in) Simon Gröflin


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.