News 03.11.2006, 10:45 Uhr

Opera Mini: der flinke Handy-Browser

Unter dem Namen Opera Mini bietet Opera Software einen für Handys optimierten Webbrowser an. Jetzt kann die dritte Version der Software getestet werden.
Opera Mini bietet laut Hersteller gegenüber herkömmlichen Handy-Browsern mehrere Vorteile: Die Software komprimiert Webseiten um bis zu 80 Prozent und passt sie automatisch dem Display an. Das Resultat ist schnelleres und günstigeres Surfen. Schon bald soll Opera Mini in der dritten Auflage erscheinen. Neugierige können bereits jetzt einen Blick auf die kommende Version werfen. Opera Software hat die erste Beta freigegeben [1]. Zu den neuen Funktionen gehören sichereres Surfen, RSS-Unterstützung, Foto-Upload und eine bessere Darstellung von langen Listen.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.