News 25.07.2006, 09:15 Uhr

Skype-Erfinder wollen TV machen

Die Entwickler der bekannten Internettelefonie-Software Skype arbeiten an einem neuen Projekt, das den Vertrieb von TV-Sendungen und Videos übers Web ermöglichen soll.
Dies berichtet die Business Week [1]. Das Projekt von Niklas Zennstrom und Janus Friis laufe unter dem Namen "The Venice Project". In seinem Rahmen wollen die beiden Software entwickeln, um Fernsehsendungen und andere Videos übers Web zu vertreiben. An dem Projekt sollen weltweit mehrere Teams von Top-Programmierern arbeiten. Informationen über technische Details der Software sind noch nicht bekannt. Niklas Zennstrom und Janus Friis sollen aber bereits mit zahlreichen TV-Produzenten und -Netzwerken über Distributionsrechte verhandeln.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.