News 30.01.2007, 10:15 Uhr

VMware: Gratis-Software für die Virtualisierung

Von der Virtualisierungs-Software VMware Converter ist eine neue Version verfügbar. Diese kann kostenlos heruntergeladen werden und hilft beim Erstellen von virtuellen Computerumgebungen.
Dank Virtualisierung lässt sich Hardware simulieren und so mehrere Systeme auf einem einzigen Rechner betreiben. Die Firma VMware bietet mit Converter ein Programm an, das automatisch virtuelle Versionen von physischen Systemumgebungen erstellen kann. Jetzt ist die dritte Version des VMware Converter erschienen. Die Software kommt in einer gratis und einer kostenpflichtigen Version daher [1]. Während die freie Fassung nur die Erstellung einzelner virtueller Maschinen ermöglicht, können mit der kostenpflichtigen Ausgabe mehrere physische Serverumgebungen in ihre virtuellen Pendants konvertiert werden.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.