News 19.11.2004, 14:15 Uhr

Webtipp: Online-Reiseführer von und für Reisefreudige (Update)

WikiTravel ist ein kostenloser Internetreiseführer, der im Stil der bekannten freien Enzyklopädie Wikipedia daher kommt.
Nach dem Erfolg der freien Enzyklopädie Wikipedia [1] und ihrem Schwesterprojekt Wiktionary [2] startet mit WikiTravel [3] ein weiteres Projekt, das ebenfalls von zahlreichen Freiwilligen nach dem Wiki-Prinzip aufgebaut wird. Die Artikel werden nicht redaktionell betreut, sondern von den Anwendern selbst geschrieben, geprüft und bearbeitet. Ziel der Initiatoren ist es, "einen vollständigen, aktuellen und verlässlichen weltweiten Reiseführer zu erstellen". "Wikitravel" kommt ganz in der Art von Wikipedia daher und informiert über Themen wie Anreise, Aufenthalt, kulturellen Hintergrund und Sehenswürdigkeiten. Zurzeit befindet sich das Projekt im Aufbau.

Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.