News 24.05.2011, 15:02 Uhr

WP7: Das bringt das Mango-Update

Microsoft präsentierte heute die zahlreichen Neuerungen, die das im Herbst erscheinende grosse Mango-Update enthalten wird.
Bereits vor zwei Wochen haben wir über neue Funktionen für Windows Phone 7 berichtet, die mit dem «Mango» genannten Mega-Update im Herbst kommen sollen. Jetzt hat Microsoft an einer Medienveranstaltung Details bekannt gegeben. Die Rede ist dabei von über 500 neuen Features für das noch junge Mobile-Betriebssystem.
Ein Schwerpunkt des Mango-Updates ist die Integration von sozialen Netzwerken. Facebook, Twitter und Co. sollen neu direkt ins System integriert werden, also auch ohne zusätzliche App bedient werden können. Innerhalb einer Konversation kann etwa zwischen SMS, Facebook-Chat und Windows Live Messenger gewechselt werden. Auch können Kontakte direkt mit Twitter und Konsorten verknüpft werden.
Wie schon länger bekannt ist, wird Windows Phone 7 mit dem Update auch endlich Multitasking unterstützen, also das Umschalten zwischen mehreren aktiven Anwendungen. Viel verspricht sich Microsoft auch vom Internet Explorer 9, der mit Mango eingeführt wird und sehr schnell sein soll.
Das Mango-Update wird im Herbst für alle bestehenden Windows-Phone-Geräte kostenlos verfügbar sein. Microsoft kündigte zudem 16 neue Smartphones mit dem Betriebssystem an, wozu auch neue Partnerschaften mit Herstellern besiegelt wurden. Ausserdem wird die Software in zahlreichen neuen Sprachen erscheinen.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.