News 21.09.2004, 12:00 Uhr

Game-Boy-Nachfolger erscheint noch dieses Jahr

Die neuste Version von Nintendos beliebter Handheld-Konsole wird Ende November ihren Einstand geben. Im Gegensatz zu früheren Modellen verfügt sie über zwei Bildschirme.
Nintendo hat den offiziellen Release-Termin seines neuen Spiele-Handhelds bekannt gegeben. Er wird in den USA am 21. November für ca. 150 US-Dollar auf den Markt kommen. Europäer müssen sich noch bis ins erste Quartal 2005 gedulden. Der Game-Boy-Nachfolger hört auf den Namen Nintendo DS und wartet mit zwei Bildschirmen auf. Weitere Features sind Funktechnologie für drahtlosen Datentransfer, Spracherkennung und Touch-Screen. Das Gerät ist von Haus aus mit einer Chat-Software ausgestattet, mit der Mitteilungen an andere Nintendo-DS-User verschickt werden können. Ausserdem unterstützt es 3D-Grafik und virtuellen Surround-Sound. Dank zwei Karten-Slots sollen sich auch alte Game-Boy-Spiele auf der neuen Handheld-Konsole zocken lassen.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.