Swiss Game Sale auf Steam 27.07.2020, 12:00 Uhr

So feiern Gamer gerne: über 50 Schweizer Games auf der Spieleplattform Steam

Zur Woche um den diesjährigen Schweizer Bundesfeiertag hat sich die Schweizer Community von Spiele-Entwicklerinnen und -Entwicklern etwas Besonderes einfallen lassen. Gefeiert wird mit mehr als 50 Games aus Schweizer Produktion.
Swiss Game Sale on Steam
(Quelle: Blindflug Studios )
Rund ein Drittel der Einwohnerschaft in der Schweiz spielt regelmässig oder gelegentlich Computerspiele. Das Land der Gamer ist uns aber nicht unbedingt als Land der Game-Entwickler präsent. Dennoch gibt es weitaus mehr Computerspiele aus einheimischem Wirken, als man vermuten würde.
Die Schweizer Community von Spiele-Entwicklerinnen und -Entwicklern lanciert auf der Spieleplattform Steam für die Woche um den diesjährigen Bundesfeiertag eine grosse Schweizer Spiele-Aktion. Die Hauptorganisation des Gemeinschaftsprojekts übernahm Philomena Schwab, Mitbegründerin von Stray Fawn Studio und Vorstandsmitglied der Swiss Game Developers Association (SGDA). Daran mitgearbeitet haben verschiedene Studios und EntwicklerInnen, die für Spieledaten, die Grafikgestaltung und mehr verantwortlich zeichnen.
Heute Abend, 27. Juli (19 Uhr) geht es los: Da liefern sich unter diesem Link auf Steam 54 Spiele aus Schweizer Entwicklung ein Stelldichein. Bestehende oder bald erscheinende Spiele werden mit Bildern und Videos vorgestellt, viele gibt es auch mit Ermässigungen zu kaufen. Diese grosse Schweizer Spiele-Umschau dauert bis zum Montagabend, 3. August (19 Uhr).
Um welche Spiele es sich handelt, entdecken Sie hier in der Bilderstrecke in alphabetischer Reihenfolge (und natürlich auf Steam). Frohes Stöbern und Staunen! Die Screenshots und Infos stammen aus dem Steam-Store.

Diese Games werden in der Aktion «Swiss Game Sale on Steam» vorgestellt. Einige sind schon länger da, einige werden nächstens erscheinen

Update 28.7.2020: Infos zu den OrganisatorInnen der Aktion korrigiert.


Kommentare

Avatar
karnickel
30.07.2020
Typisch, wie diese Ausländer mal wieder die Schweiz sehen: ICE und ein Mannsgöggel, der auf der Kuh reitet. Lächerlich.

Avatar
Gaby Salvisberg
31.07.2020
Typisch, wie diese Ausländer mal wieder die Schweiz sehen: ICE und ein Mannsgöggel, der auf der Kuh reitet. Lächerlich. Geht es um die Aufmachergrafik zum Steam-Sale? Das ist ein bitzli lustig, weil die Person, von der die Grafik stammt, bei einem der Schweizer Studios arbeitet und einen sehr schweizerischen Namen [1] trägt. Herzliche Grüsse Gaby ([1] "Name der Redaktion bekannt", wie man so schön sagt)