Updates
13.08.2020, 09:30 Uhr

Adobe patcht 26 Sicherheitslücken für Acrobat, Reader und Lightroom

Nutzer von Adobe Acrobat, Adobe Reader und Adobe Lightroom sollten ihre Programme aktualisieren.
Adobe schliesst 26 Sicherheitslücken für Adobe Acrobat und Adobe Reader
(Quelle: Screenshot/PCtipp.ch)
Adobe hat Sicherheitsupdates für Adobe Acrobat bzw. Adobe Reader sowie für das Fotobearbeitungsprogramm Lightroom für Windows und macOS veröffentlicht.
Die Updates für Acrobat und Reader beheben von Nutzern gemeldete Fehler und diverse Sicherheitslücken. Bei Adobe Acrobat resp. Adobe Reader sind die Versionen 2015, 2017, 2020 und DC betroffen. Unter Vulnerability Details sind gleich 26 CVE-Nummern aufgelistet; vier Kategorien bzw. elf Patches werden von Adobe als «kritisch» eingestuft. Ein Acrobat-(Reader-)Update können Sie via Hilfe-Menü und dort Nach Updates suchen manuell anstossen.
Das Adobe-Photoshop-Lightroom-Update behebt eine «wichtige» Sicherheitslücke. Betroffen ist die Classic-Version (9.2.0.10 oder früher).


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.