News 13.02.2008, 12:24 Uhr

Sicherheitslücke in Sicherheitslösung

ClamAV, der freie Linux-Virenscanner, steht in der neuesten Version 0.92.1 zur Verfügung. Zwei Sicherheitslücken wurden beseitigt.
Ein schnelles Update auf die Version 0.92.1 rät Secunia ClamAV-Usern. Mit der aktuell vorliegenden Version konnten zwei hochkritische Sicherheitslücken geschlossen werden. Angreifern war es möglich Schadcode auf Rechner zu schleusen.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.