Firmenlink

ESET

 

IMAP für Outlook.com

Outlook.com unterstützt neu IMAP. Laut Microsoft ist das neue Feature ein direktes Resultat von Kundenanfragen.

von Luca Diggelmann 13.09.2013
Outlook.com erhält IMAP-Unterstützung Outlook.com erhält IMAP-Unterstützung Zoom Microsofts Webmaildienst ist um ein Feature reicher. Der Webservice unterstützt neu das Messaging-Protokoll IMAP. Somit können Mailclients eine weitere Methode zum Abrufen von Mails verwenden. Dazu werden einige neue Clients erst unterstützt. Laut Microsoft wurde IMAP explizit aufgrund von Kundenfeedback eingebaut. Die Nutzer hätten «laut und deutlich» klar gemacht, dass IMAP für Outlook.com wichtig sei.

«Mit der heutigen Ankündigung erreichen wir eine reichhaltigere Mail-Erfahrung über verschiedene Geräte und Apps hinweg, inklusive jener, die EAS nicht verwenden», schreibt Microsofts Steve Kafka in einem Blogeintrag. «Dazu gehören Clients wie Mac Mail oder Thunderbird für Mac.» Outlook funktionierte bisher mit Exchange ActiveSync (EAS), welches das Synchronisieren von Geräten mit Windows Phone, Android und iOS ermöglicht. IMAP bringt Outlook.com einige Vorteile. Der grösste davon ist die Möglichkeit für Dritthersteller, Apps für Outlook.com zu erstellen oder existierende Apps auf Outlook.com anzupassen.

Microsoft präsentierte Outlook.com Mitte 2012 und kündigte es als komplette Neuerfindung des Webmails an, die die Konkurrenz von Gmail und Yahoo Mail weit hinter sich lassen soll. Outlook.com ersetzte das langjährig beliebte Hotmail.com. Trotz vieler positiver Rückmeldungen litt Outlook.com bisher an Stabilitätsproblemen. Der letzte Ausfall ereignete sich im August.


    Kommentare

    • Johnny B Good 14.09.2013, 02.25 Uhr

      An und für sich ist Outlook.com eine perfekte Lösung, wenn man seine Mail Kommunikation sowohl an mehreren PCs, aber auch in der Jeans dabei haben möchte. Outlook.com ist eigentlich ein Mail Client in der Cloud. Ich richte bis zu 10 verschiedene Mailaccounts nicht im Mail Client meines PCs ein, sondern in Outlook.com. Outlook.com kann ich mit dem Browser nutzen, mit einer Win 8 App, mit Office Outlook als eigene Ordnersammlung oder mit dem Mail Client meines Nokia Lumia mit Win Phone 8. Dabei [...]

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.