News 22.01.1999, 23:00 Uhr

Spender gefunden!

Per E-Mail-Kettenbrief wurde ein Spender gesucht und gefunden
In den letzten Tagen nahm ein E-Mail-Kettenbrief mit folgender Bitte seinen Lauf: «Gesucht wird: Ein Knochenmarkspender mit der Blutgruppe B positiv, der so selbstlos ist, dass er die Risiken einer Transplantation auf sich nimmt.» Die Absenderin, offenbar die besorgte Mutter der erkrankten Melanie, hat inzwischen einen Spender gefunden. Das Weiterversenden dieses Kettenbriefes via E-Mail ist also nicht mehr nötig

Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.