News 03.05.2016, 09:17 Uhr

Kann WhatsApp bald Windows?

Wird WhatsApp noch vielfältiger? Nach Mobile-App und Browser-Dienst soll jetzt die Desktop-App kommen.
Bereits seit längerer Zeit hat sich der Chat-König WhatsApp seinen Weg auf die Computer gebahnt. Dank WhatsApp Web ist es möglich, Nachrichten und Dateien vom Desktop aus zu senden – ohne Plug-In, aber mit dem Smartphone verbunden. 
Jetzt tauchen im Netz Screenshots auf, die eine Desktop-Expansion von WhatsApp erahnen lassen – sowohl für Windows als auch für OS X. Eine Quelle dieser Screenshots ist der Twitter-Channel von WABetal Info.
— WABetaInfo (@WABetaInfo) 29. April 2016
Noch ist nicht bestätigt, ob und wann so ein Programm veröffentlicht wird. Allerdings scheint eine Umsetzung einer Desktop-App naheliegend, da Facebook als Besitzer von WhatsApp an einer geräteübergreifenden Nutzung interessiert sein dürfte. 


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.