WhatsApp 07.04.2021, 07:44 Uhr

Kommt jetzt ein richtiges Migrationstool für WhatsApp?

Der Umzug von Android zu iOS und umgekehrt war WhatsApp-mässig ein ziemliches Gebastel. Nun soll ein Tool Abhilfe schaffen.
(Quelle: WhatsApp)
Quelle: WABetaInfo
Alte Chatlogs zu behalten hat häufig organisatorische, aber auch emotionale Gründe. Irgendwelche schöne, lustige oder organisatorisch wichtige Mitteilungen will man auch aufs neue Gerät mitnehmen. Normalerweise kein Problem, wenn man dem Betriebssystem treu bleibt. Ein Backup einspielen ist dank Cloudlösungen kein Problem. Und selbst, wenn man auf die Google-Drive-Schnittstelle verzichten muss (etwa bei einem aktuellen Huawei-Gerät), braucht man nicht zu verzagen.
Anders sieht das aus, wenn man von Android auf iOS wechselt. Durch Apples undurchdringliches System war dafür bisher ein inoffizieller, semi-erfolgreicher Workaround nötig. Nun soll sich das ändern, wie der Blog WABetaInfo berichtet. In einer Beta-Version des Messengers ist offenbar eine neue Funktion aufgetaucht, welche die Chat-Migration zwischen den beiden Systemen erheblich erleichtern soll. Sogar eine Parallelnutzung soll allenfalls möglich sein. Die Nutzung des WhatsApp-Accounts auf mehreren Geräten gleichzeitig ist ja bereits länger ein Thema. Nun wird es gemäss einem Screenshot dieser Beta-Version auch eine Migrationsfunktion geben. Ob diese Funktion es dann auch tatsächlich in die finale Version von WhatsApp schafft und ob der Transfer dann in beide Richtungen möglich sein wird, ist aber noch unklar.



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.