News 03.09.2009, 08:46 Uhr

Ab sofort: Windows 7 für Firmen

Heute startet der Verkauf von Volumenlizenzen für grosse Unternehmen. Ab sofort steht auch eine 90-Tage-Testversion der Enterprise-Version zur Verfügung.
Ab sofort erhalten Unternehmenskunden Upgrades auf Windows 7 über Volumenlizenzverträge. Das Angebot richtet sich den Redmondern zufolge an Firmen ohne Software Assurance. Upgrades über Windows-Volumenlizenzverträge seien nur für PCs verfügbar, die Windows Vista Business oder Windows XP Professional als Betriebssystem installiert haben. Für Unternehmenskunden mit Volumenlizenzen sind die Editionen Windows 7 Professional und Windows 7 Enterprise verfügbar.
Mit Windows 7 Professional adressiert der Software-Gigant kleine und mittlere Unternehmen, Windows 7 Enterprise ist für grosse Unternehmen gedacht.
Beim Erwerb einer neuen oder einer bestehenden Software Assurance über Windows 7 Professional Upgrade Lizenzen, können Unternehmen die Enterprise-Version des neuen Microsoft-Betriebssystems ausrollen. Die Windows-7-Versionen, die im Rahmen von Lizenzverträgen wie Select für mittlere und grosse Unternehmen sowie Enterprise Agreement für grosse Unternehmen verfügbar sind, hat Microsoft hier aufgelistet.
Ebenfalls ab sofort können IT-Profis aus Unternehmen eine 90-Tage-Testversion von Windows 7 Enterprise herunterladen. Dabei handelt es sich um die RTM-Version, die als 32-Bit- und 64-Bit-Variante in Deutsch verfügbar ist. Mit dieser Testausgabe richtet sich Microsoft an IT-Profis, die nicht über TechNet-, MSDN-Abo oder Software-Assurance-Volumenlizenzvertrag bereits ohnehin Windows 7 RTM herunter laden können.
Schnell zugreifen
Die 90-Tage-Testversion fährt nach Ablauf des Testzeitraums jeweils nach einer Stunde herunter. Der Download findet sich hier. Die Redmonder weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Testausgabe von Windows 7 Enterprise nur für einen begrenzten Zeitraum zum Download bereit steht. Es lohnt sich also schnell zuzugreifen.


Kommentare

Avatar
maedi100
03.09.2009
Weiss jemand, wann die Deutsche Version von Windows 7 über MSDNAA verfügbar ist? Habe trotz googeln keinen verlässlichen Hinweis gefunden. dann schau doch nach?

Avatar
LMS
03.09.2009
dann schau doch nach? Hä? Du meinst über MSDNAA nachschauen oder was? Dort steht nichts über Release-Daten.

Avatar
moskito
03.09.2009
Maedi100 meinte wohl, weshalb du nicht auf der MSDN Seite nachschaust. Ich verstehe auch nicht, weshalb du da "googeln" oder auf eine Wikipedia Seite verlinken musst. Hier steht: Jetzt erhältlich: Windows 7 RTM für MSDN-Subscriber Laden Sie die finale Version des brandneuen Windows 7 jetzt bei Ihren Subscriber-Downloads. Deutsch/German ist natürlich auch dabei. gruss moskito

Avatar
Masche
03.09.2009
Maedi100 meinte wohl, weshalb du nicht auf der MSDN Seite nachschaust. Ich verstehe auch nicht, weshalb du da "googeln" oder auf eine Wikipedia Seite verlinken musst. Ich glaube, er hat extra auf die Wikipediaseite verlinkt, weil dort steht: Auch wenn der Name ähnlich ist, ist das MSDNAA-Lizenzprogramm nicht Teil der MSDN Subscription des Microsoft Developer Networks (MSDN). Es nützt also nichts, auf der MSDN Seite nachzuschauen. Bei MSDNAA aber habe ich tatsächlich auch nichts über Windows 7 gefunden.

Avatar
Michel.Eichelberger
03.09.2009
MSDNAA hat keine Deutsche Version. Es gibt nur die Professional Edition auf Englisch, sowie eine LanguagePack-DVD. Dass die Deutsche Version dort auftauchen wird bezweifle ich. Habe selber MSDNAA und MSDN Zugang.

Avatar
LMS
03.09.2009
Es nützt also nichts, auf der MSDN Seite nachzuschauen. Bei MSDNAA aber habe ich tatsächlich auch nichts über Windows 7 gefunden. Ja ... genau, ich wollte eigentlich damit sagen, dass ich auf diversen Seiten nach einem Veröffentlichkeitsdatum von Windows 7 German über MSDNAA gesucht habe, aber nirgends einen Hinweis gesehen habe. Immer wieder wird vom 14.8. für die englische Version gesprochen, aber nichts über die Deutsche. Dass die Deutsche Version dort auftauchen wird bezweifle ich. Ist seltsam, ich habe schon etliche deutsche Versionen von MS Produkten, auch Betriebssysteme, heruntergeladen, aber jetzt scheinen im Produktkatalog von MSDNAA nur noch englische Produkte verfügbar zu sein. Weisst du etwas näheres darüber, warum evtl. keine deutsche Version angeboten wird?

Avatar
Michel.Eichelberger
03.09.2009
Ist seltsam, ich habe schon etliche deutsche Versionen von MS Produkten, auch Betriebssysteme, heruntergeladen, aber jetzt scheinen im Produktkatalog von MSDNAA nur noch englische Produkte verfügbar zu sein. Weisst du etwas näheres darüber, warum evtl. keine deutsche Version angeboten wird? Leider weiss ich nicht viel mehr darüber, allerdings stört es mich nicht besonders, solange ich als Alternative den MSDN-Account habe. Aber den haben eben nicht alle.

Avatar
killer_91
04.09.2009
Leider weiss ich nicht viel mehr darüber, allerdings stört es mich nicht besonders, solange ich als Alternative den MSDN-Account habe. Aber den haben eben nicht alle. Eine kleine Frage, wenn man einen MSDN Account hat, kann man beliebig oft z.B. Win7 oder andere Software herunterladen mit dem dazugehörigen Key oder kann man nur einen benutzen? danke und gruss

Avatar
maedi100
04.09.2009
Hä? Du meinst über MSDNAA nachschauen oder was? Dort steht nichts über Release-Daten. Aha, ich hatte verstanden, du möchtest grundsätzlich wissen, ob auf MSDNAA W7 verfügbar ist. Wenn Microsoft selbst nicht die Daten veröffentlicht, warum sollten die Informationen dann auf irgendwelchen Foren auftauchen? Wegen LanguagePacks, laut dieser Seite von Microsoft kann nur W7 Ultimate (+ Enterprise) mit mehreren Sprachen umgehen. Evtl. kannst du dir jedoch mit dem AIK selbst eine Professional mit deutscher Sprache erstellen.

Avatar
Michel.Eichelberger
04.09.2009
Eine kleine Frage, wenn man einen MSDN Account hat, kann man beliebig oft z.B. Win7 oder andere Software herunterladen mit dem dazugehörigen Key oder kann man nur einen benutzen? danke und gruss Herunterladen kannst du die Software solange du willst. Von Produkten, die aktiviert werden müssen, können abhängig vom Abonnement und von zusätzlichen Verträgen eine bestimmte Anzahl Seriennummern gelöst werden. Das sind glaube ich ca. 25 pro Produkt. Wer einen Volume-License-Vertrag hat, kann diese noch auf 50 erweitern und vielleicht noch höher. Als Beispiel: Windows 7 kann in 32Bit und 64Bit und in verschiedenen Sprachen heruntergeladen werden. Verwendet pro Edition (Professional zum Beispiel) dieselbe Seriennummer. Löst du also eine Seriennummer für Professional 32Bit Deutsch, so gilt diese auch für die Englische 64Bit Version, aber nicht für Ultimate. Es handelt sich im übrigen um Retail-Versionen, welche begrenzt aktivierbar sind. Daher sollte man die Retailprodukte nur dann aktivieren, wenn sie definitiv und auf längere Zeit genutzt werden. Volumenlizenzen gibt es auch, beispielsweise die Enterprise Edition. Vorsicht jedoch! Dieser Zeitraum ist begrenzt auf die Dauer des Abonnements. So, habe hoffentlich nichts vergessen!