News 28.04.2008, 10:24 Uhr

(K)eine Gnadenfrist für XP

Darf das Windows-Betriebssystem etwa bleiben oder doch nicht?
Das abgelöste Betriebssystem Windows XP spielt derzeit alle Stücke: Viele User haben Wünsche, manche Beschwerden. Die einen sagen, XP soll bleiben, die anderen schwören sowieso auf Linux. Und immer wieder tauchen neue Gerüchte auf. Letzten Donnerstag sorgte Steve Ballmer höchstpersönlich für Gesprächsstoff. In einem Interview redete er von einer möglichen Gnadenfrist für Windows XP. Microsoft werde ihr Vorgehen nochmals überdenken. Das Betriebssystem soll offensichtlich auch nach dem 30. Juni doch noch im Handel erhältlich sein. Immerhin wurde die Onlinepetition von 160'000 Nutzern unterzeichnet.
Am Freitagnachmittag kam jedoch die schlechte Nachricht. Ende Juni 2008 soll definitiv Schluss sein mit dem Verkauf von Windows XP. Eine Sprecherin der PR-Firma von Microsoft hat damit bestätigt, dass die Software-Gigantin an ihren ursprünglichen Plänen festhalten wird.
Windows XP wird als System-Builder-Version noch bis 31. Januar 2009 vertrieben. Das Betriebssystem wird zudem auch nach dem 30. Juni 2008 in Billig-Notebooks noch zum Einsatz kommen.
Schade, denn die Verlängerung des XP-Verkaufs hätte zugleich eine Verlängerung des technischen Supports bedeutet.


Kommentare

Avatar
abu
28.04.2008
Auch in Redmond wird heisser gekocht als gegessen. Ich habe noch einige Win2000-Systeme im Einsatz. Dass der Tech-Support weg ist, kümmert mich eigentlich nicht, da man absolut genügend "freien" Support im Internet kriegt. Und solange MS die Security-Löcher weiterhin stopft, kann ich durchaus damit leben. Mit XP wird es nun auch so sein, nehme ich wenigstens an. Auch ich habe genügend XP und W2k Lizenzen am Lager.

Avatar
X5-599
28.04.2008
Und wenn man XP nicht mehr bekommt gibt es ja noch immer Vista :-) Weiss nicht was ihr alles gegen Vista habt. Ich möchte nicht mehr zurück wechseln aber was solls. Irgendwann ist für alles das Ende gekommen und es gibt was neues. Nur leider ist neues bei vielen nicht beliebt. Ach ja, nicht vergessen, den Virenscanner nicht Updaten. Da kommen neue Signaturen runter, neu ist ja nun überhaupt nicht gut :-)

Avatar
abu
29.04.2008
Weiss nicht was ihr alles gegen Vista habt. Ich habe nichts gegen Vista, ich brauche es ganz einfach nicht um, um meine Aufgaben erledigen zu können. Wer mag oder das Gefühl hat, es zu brauchen, soll es kaufen und benutzen.