News 27.01.2006, 11:00 Uhr

Microsoft peppt Windows Live auf

Der Online-Dienst Windows Live soll um neue Funktionen erweitert werden. Geplant ist unter anderem die Anzeige von Bildern in RSS-Feeds.
Microsoft hat an seiner Search-Camp-Veranstaltung für Industrieexperten neue Funktionen für sein Windows-Live-Portal [1] vorgestellt. Dies berichten diverse Blogger, die bei dem Event anwesend waren [2]. So soll der Dienst künftig die Anzeige von Bildern in RSS-Feeds [3] unterstützen. Ausserdem sei eine Funktion vorgesehen, die Fernsehsendungen empfiehlt. Besonders interessant: Microsoft plant angeblich ein Update für Windows XP, das es ermöglicht, mit der Maus Elemente von Windows Live auf den Desktop zu ziehen und umgekehrt.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.