News 24.01.2006, 13:45 Uhr

Update für Windows XP Media Center Edition

Microsoft bietet ein neues Update für sein Multimedia-Windows an. Es schafft Probleme mit der Videowiedergabe aus der Welt.
Für Windows XP Media Center Edition 2005 ist ein weiteres Update Rollup verfügbar [1]. Laut Microsoft beseitigt es diverse Videoprobleme. So soll es bei dem Betriebssystem zu Störungen bei der Pause-Funktion, Hängern bei der Videowiedergabe und Black-Screens gekommen sein. Für die Installation des Updates muss bereits das Update Rollup 2 auf der Festplatte sein.
Windows XP Media Center Edition ist eine spezielle Windows-Variante, die in den USA bereits seit 2002 auf dem Markt ist. Sie verfügt neben den allseits bekannten Systemfunktionen über eine zweite Oberfläche, mit der Filme, Musik, Fotos und Fernsehsendungen mittels Fernbedienung abgespielt und gesteuert werden.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.