News 21.06.1999, 22:00 Uhr

AMD: K7 heisst jetzt Athlon

Athlon - so soll AMDs kommender K7-Prozessor heissen.
Damit passt AMD die Namensgebung seinem Erzrivalen Intel an, der seine Chips schon seit längerem mit Namen versieht, die nach intergalaktischen Rittern oder chemischen Zusätzen klingen. Aber der Athlon verspricht auch in technischer Hinsicht eine Wendung. Insidern zufolge ist der Prozessor, der auf einer neuen Architektur basiert, mindestens so leistungsfähig wie der neue Pentium III mit der gleichen Taktfrequenz. Vor allem bei den für Multimedia wichtigen Fließkomma-Befehlen ist der Prozessor stark. Damit könnte es AMD gelingen, wieder in die schwarzen Zahlen zu gelangen. Auch von den Verspätungen bei Intel dürfte AMD profitieren. Der K7/Athlon soll bereits im August in die Massenproduktion gehen - damit wäre er im Herbst bei den PC-Herstellern


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.