Strangulierte Handgelenke 07.12.2020, 09:25 Uhr

Apple Watch: die Länge spielt eine Rolle

Die neuen Solo-Loop-Bänder von Apple können nicht justiert werden. Deshalb ist es wichtig, die richtige Länge vor der Bestellung zu kennen.
Die Solo-Loop-Bänder sind schick, aber ein Fehlgriff ist schnell getan
(Quelle: Apple Inc. )
Die Solo-Loop-Bänder sind die neusten Modelle für die Apple Watch. Sie bestehen aus einem weichen, dehnbaren Material – aber sie lassen sich nicht durch Schnallen oder Schliessen nachträglich an das Handgelenk anpassen. Dass im Apple Store für jedes Band nicht weniger als neun verschiedene Längen angeboten werden, macht die Sache auch nicht einfacher.

Die Messung

Bevor Sie also zur Bestellung schreiten, sollten Sie Ihr Handgelenk vermessen. Apple selbst liefert dazu einen Bastelbogen auf dieser Seite. Den sollten Sie ausdrucken und zuschneiden, wie man es mit Bastelbögen halt so macht.
Die Schablone hilft bei der Vermessung des Handgelenkes
Quelle: Apple Inc.
Wichtig ist, dass das PDF beim Druck nicht skaliert oder an die Seitengrösse angepasst wird, denn sonst wird die Vorlage verkleinert und das Ergebnis wird falsch sein. Achten Sie also beim Ausdruck darauf, dass die Skalierung auf «100 Prozent» steht, etwa im Acrobat Reader:
Die Einstellungen im Adobe Reader …
Quelle: PCtipp.ch
Oder in Apples Vorschau:
… und in Apples «Vorschau»
Quelle: PCtipp.ch
Zur Kontrolle legen Sie eine Kreditkarte in das Feld links unten. Und wenn jetzt alles stimmt, greifen Sie zur Schere.

Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.