Professionell geteilt 06.04.2020, 09:49 Uhr

Dropbox: Dateien elegant teilen

Wenn Sie eine Datei via Dropbox freigeben, sieht der Empfänger zuerst deren Website. Das lässt sich einfach umgehen.
Dropbox ist für viele Teilungswillige das Mass aller Dinge
(Quelle: PCtipp.ch)
Dropbox gehört weiterhin zu den beliebtesten Möglichkeiten, um grosse Dateien mit anderen zu teilen. Das Verfahren ist hinlänglich bekannt: Sie kopieren die Datei in Ihren Dropbox-Ordner, klicken sie mit der rechten Maustaste an und wählen im Kontextmenü den Befehl «Dropbox-Link kopieren».
Quelle: PCtipp.ch
Wenn Sie diesen Link verschicken und der Empfänger ihn anklickt, sieht er die Datei im Browserfenster, bevor er sie über den Download-Pfeil laden kann:
Quelle: PCtipp.ch
Vielleicht finden Sie diesen Ablauf nicht sehr elegant oder sogar ein wenig unprofessionell. Wenn Sie möchten, dass die Datei beim Anklicken des Links sofort geladen wird, ist das ganz leicht zu erreichen. Dazu ändern Sie nur den Schluss des Links, indem Sie «dl=0» in «raw=1» abwandeln, also etwa so:
  • https://www.dropbox.com/…/Grosse_Datei.zip?dl=0
  • https://www.dropbox.com/…/Grosse_Datei.zip?raw=1
Wenn der Link nun angeklickt wird, startet sofort der Download, während die Website von Dropbox gar nie in Erscheinung tritt.

Kommentare

Avatar
flacocuchento
08.04.2020
Vielen Dank für den Tipp. Meine Freunde und Kollegen haben sich des Öfteren bei mir beklagt über den sinnlosen Umweg. Ich brauche diese Funktion fast täglich. Jetzt geht es direkt. Merci und Gruss.