Tipps & Tricks 06.05.2014, 06:00 Uhr

Sound aus WMV-Dateien auf CD brennen

Sie durften die WMV-Datei eines PowerPoint-Vortrags herunterladen. Nun würden Sie für die nächste Autofahrt gerne nur die Tonspur auf CD mitnehmen, um sich den Vortrag als eine Podcast anzuhören. Aber wie bekommen Sie den Ton da raus?
Lösung: Es gibt Konvertierungsprogramme, die dieses kleine Kunststück beherrschen. Versuchen Sie es am besten zunächst mit dem Gratisprogramm Format Factory.
Aufgepasst, wichtig: Achten Sie bei der Installation von Format Factory ganz genau darauf, dass nicht noch Ad-Ware (Werbeprogramme) mitkommt. Da wird gerne beispielsweise die Ask Toolbar mitgeliefert, die danach nicht ganz trivial zu entfernen ist. Arbeiten Sie sich also in Ruhe durch den Installationsassistenten, damit Sie erkennen, welche Häkchen Sie entfernen müssen.
Mit Format Factory konvertieren Sie die Videodatei in ein Audioformat wie zum Beispiel MP3. Daraus können Sie dann eine CD brennen. (PCtipp-Forum)


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.