Tipps & Tricks 20.10.2006, 09:30 Uhr

Einstellungen am Menü «Alle Programme»

Wenn ich auf «Start/Alle Programme» gehe, ist die Liste so lang, dass ich nicht mehr alle Programme sehen kann, auch werden neu installierte Programme nicht mehr hervorgehoben. Gibt es eine Möglichkeit, dieses Menu meinen Wünschen anzupassen?
Dazu machen Sie einen Rechtsklick auf "Start", wählen "Eigenschaften" und schon könen Sie diverse Anpassungen am Startmenu vornehmen. Gehen Sie über "Anpassen" zum Register "Erweitert".Hier wählen Sie die Option "Zuletzt installierte Programme hervorheben". In der Liste darunter finden Sie auch die Option "Bildlauf für Programme". Diese Option sorgt dafür, dass Sie im Menu "Alle Programme" immer nur eine einspaltige Liste haben, die Sie durch verschieben des Mauszeigers nach oben oder nach unten scrollen. Möchten Sie allerdings, dass immer alle installierten Programme direkt sichtbar sind, müssen Sie diese Option ausschalten. Jetzt werden, in mehreren Spalten nebeneinander, immer alle Programme angezeigt. Als weitere interessante Option für Anwender mit vielen Programmen finden Sie unten im selben Einstellungsmenü die Option "Ziehen und Ablegen aktivieren" (Nr. 3). Falls dieses Feature deaktiviert ist, empfiehlt es sich sehr, dieses zu aktivieren. So können Sie in der Liste "Alle Programme" per Drag&Drop-System die Anordnung verändern und finden so in Zukunft Ihre favorisierten Programme viel schneller.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.