Tipps & Tricks 15.04.2021, 08:00 Uhr

Chrome: Leseliste erstellen und ausblenden – so gehts

Wenn Sie gerade keine Zeit haben, eine Webseite genauer anzuschauen, können Sie diese in Chrome auch zur Leseliste hinzufügen. In Chrome 90 kann diese nun auch ausgeblendet werden.
(Quelle: Screenshot/PCtipp.ch)
Wenn Sie einen Online-Artikel später lesen möchten, können Sie die Webseite zu Ihrer Leseliste hinzufügen. Falls die zusätzliche Schaltfläche Leseliste Sie stört, kann diese in Chrome 90 ausgeblendet werden.
Via Stern-Symbol können Webseiten zur Leseliste hinzugefügt werden
Quelle: Screenshot/PCtipp.ch

Leseliste erstellen

  1. Öffnen Sie Google Chrome und surfen Sie auf die entsprechende Webseite, beispielsweise www.pctipp.ch.
  2. Klicken Sie auf der rechten Seite der Adresszeile auf das Stern-Icon (Lesezeichen für diesen Tab erstellen).
  3. Wählen Sie Zur Leseliste hinzufügen.
  4. Auf der rechten Seite erscheint nun in der Lesezeichenleiste die Schaltfläche Leseliste. Klicken Sie darauf, um die gespeicherte Seite bzw. alle darin gespeicherten Seiten zu sehen.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Leseliste, um die gespeicherten Seiten zu sehen
Quelle: Screenshot/PCtipp.ch

Leseliste ausblenden

Falls Sie die Leseliste als zusätzliche Schaltfläche im Browser stört, können Sie diese nun in Version 90 ausblenden. Einfach per Rechts-Mausklick die Schaltfläche anwählen und auf Leseliste anzeigen klicken, um sie nicht mehr anzeigen zu lassen.



Kommentare

Avatar
chrchr
15.04.2021
Scheinbar wird dieses Feature erst nach und nach ausgerollt, also nicht (immer) automatisch mit der Version 90. Wer die neue Funktion ausprobieren möchte, kann diese unter chrome://flags/#read-later einschalten.