Tipps & Tricks 07.12.2019, 10:00 Uhr

Mac-Tipp: Akku-Zustand prüfen

Wie geht es der Batterie im MacBook? Diese Frage ist schnell geklärt.
Der Zustand der Batterie in den MacBooks ist die wichtigste Information, wenn Sie ein gebrauchtes Gerät kaufen oder verkaufen wollen. Oder Sie hegen vielleicht einfach den Verdacht, dass es früher besser war und möchten sich nun Gewissheit verschaffen.

Zustand ablesen

Das ist ein Kinderspiel. Klicken Sie in der Menüleiste ganz oben links auf das Apple-Symbol und wählen Sie den Befehl «Über diesen Mac». Im Dialogfeld klicken Sie auf die Schaltfläche «Systembericht»:
Der Systembericht ist nur einen Klick entfernt
Quelle: Screenshot / ze
So getan, öffnet sich die Anwendung «Systeminformationen», die Sie übrigens auch im Ordner «Dienstprogramme» im Ordner «Programme» finden. Klicken Sie in der linken Spalte auf den Eintrag «Stromversorgung» und lesen Sie den Zustand der Batterie auf der rechten Seite ab:
Hier wird der Zustand der Batterie ausgewiesen
Quelle: Screenshot / ze
In diesem Fall wird die Batterie als «Gut» ausgewiesen, was nicht weiter verwundert – denn sie ist brandneu.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.