Excel und LibreOffice 28.10.2021, 08:00 Uhr

Formel sofort in mehrere 1000 Zellen kopieren

Sie müssen eine Formel in mehrere hundert oder tausend Zellen kopieren. Das AutoAusfüllen per Maus ist aber etwas mühselig. Mit diesem Trick gehts in einer Sekunde.
Das AutoAusfüllen von Zellen per Maus ist in Excel oder LibreOffice Calc eine praktische Sache. Sie klicken die Ursprungszelle an, schnappen sich per Maus das kleine grüne Quadrat in der unteren rechten Ecke der Zelle und ziehen dieses mit gedrückter Maustaste herunter.
Das macht aber nur Spass, solange es höchstens ein paar Dutzend Zellen sind. Wenn es sich jedoch um mehrere hundert oder tausend Zellen handelt, fällt Ihnen der Mausfinger ab, bevor Sie unten angekommen sind.
Lösung: Dabei geht die Sache so viel einfacher, und zwar genau gleich, egal, ob es sich um LibreOffice Calc oder um Microsoft Excel handelt. Tippen Sie die Formel in die oberste Zelle. Es können auch zwei Formeln in benachbarten Zellen sein. Markieren Sie die Zelle(n) mit der Formel. Auch jetzt kommt das kleine grüne Quadrat in der unteren rechten Ecke der markierten Zelle(n) ins Spiel: Klicken Sie doppelt auf das kleine grüne Quadrat, kopiert Excel die Formel automatisch in alle Zellen unterhalb. Es stoppt auch wunschgemäss am unteren Ende Ihrer Tabelle bzw. des verwendeten Blattbereiches.
Klicken Sie doppelt auf das kleine grüne Quadrat in der Zellen-Ecke, kopiert es den Inhalt der akuellen Zelle automatisch nach unten
Quelle: PCtipp.ch

Und horizontal?

Obiges funktioniert allerdings nur, wenn Sie senkrecht (vertikal) autoausfüllen wollen. Wenn es sich um horizontales AutoAusfüllen handelt und Sie das häufig brauchen, greifen Sie zu einem Makro.
Alternative zum schnelleren horizontalen Ausfüllen: Kopieren Sie die erste Zelle mit Ctrl+C (Strg+C); jene mit der Formel. Drücken Sie Shift+Ctrl+Rechtspfeil (Umschalt+Strg+Rechtspfeil). Das markiert alle Zellen rechterhalb bis zum Ende des verwendeten Bereichs. Drücken Sie Ctrl+V (Strg+V), fügt Excel die kopierte Formel ein.
(Ursprung 04.06.2004, Update mit neuer Excel- und LibreOffice-Version 28.10.2021)



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.