Update-Nebenwirkung 27.08.2021, 08:00 Uhr

Firefox: Rechtschreibprüfung wieder nachrüsten

Nach einem Update kann im Firefox die Rechtschreibprüfung fehlen. So fügen Sie diese wieder hinzu.
Hier ist die Rechtschreibprüfung aktiv. Aber sie kann nach einem Update auch mal vergessen gehen.
(Quelle: PCtipp.ch)
Gerade war sie im Firefox doch noch da, doch jetzt – nach einer Update-Installation – ist sie weg: die Rechtschreibprüfung. Sie ist zwar nicht perfekt, kann aber ein paar Vertipper abfangen helfen. Das wichtigste: Sie funktioniert standardmässig ohnehin nur in als «mehrzeilig» definierten Eingabefeldern. Damit sind Textfelder gemeint, die für die Eingabe ganzer Sätze oder Absätze vorgesehen sind. Wenn Sie also die Rechtschreibprüfung in einem Online-Formularfeld wie «Name» vermissen, heisst das noch nicht, dass sie in Ihrem Firefox tatsächlich fehlt.
Prüfen Sie es im Zweifelsfall auf einer Webseite wie deepl.com. Das Eingabefeld für den Ursprungstext ist als mehrzeilig definiert. Die Rechtschreibprüfung sollte hier mit der bekannten roten Wellenlinie zuschlagen, wenn Sie einen Schreibfehler einbauen.
Hier ist nichts von einer roten Wellenlinie beim falschen Wort zu sehen. Auch die Kontextmenü-Einträge für die Rechtschreibprüfung und Sprache fehlen.
Quelle: PCtipp.ch
Tut sie das nicht? Klicken Sie mit rechter Maustaste auf den Text. Vielleicht ist im Kontextmenü bloss Rechtschreibung prüfen deaktiviert. Haken Sie es in diesem Fall wieder an. Fehlt dieser Menüpunkt und ist auch der Menüpunkt Sprachen nicht zu sehen? Dann hat Ihr Firefox die Rechtschreibprüfung offenbar vergessen; oder sie war nie installiert. Die bringen Sie ihm aber schnell wieder bei.
Lösung: Öffnen Sie im Firefox die Add-On-Seite mit den «Language Tools». Hier finden sich bei «German (Switzerland)» in der Spalte «Wörterbücher» gleich zwei. Verwenden Sie das obere. Sie können alternativ auch direkt die Seite des empfohlenen Wörterbuch ansurfen: https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/german-dictionary-switzerland/. Klicken Sie darin auf Zu Firefox hinzufügen und bestätigen Sie im kleinen Rückfragefenster oben mit Hinzufügen. Klicken Sie in der Bestätigungsmeldung auf OK.
Fügen Sie dieses Wörterbuch hinzu
Quelle: PCtipp.ch
Zurück beim mehrzeiligen Eingabefeld klicken Sie wieder mit rechter Maustaste in den Text. Aktivieren Sie hier Rechtschreibung prüfen, werden falsch getippte Wörter wieder markiert und lassen sich korrigieren oder – falls es sich um neue und korrekte Begriffe handelt – zu Ihrem persönlichen Wörterbuch hinzufügen.



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.