Tipps & Tricks 16.05.2014, 06:00 Uhr

Windows 8.1: Lokales Konto und Store nutzen

Der PC mit Windows 8.1 ist mit einem lokalen Konto eingerichtet. Aber wie kommen Sie nun trotzdem an einzelne Apps aus dem Microsoft-Store heran?
Lösung: Auch wer gerne Desktop-Software nutzt und auf die Cloud-Dienste verzichtet, könnte die eine oder andere Kachel-App mögen. Beim Anklicken einer App im Microsoft Store verkündet der Store «Viele Apps und Dienste (wie z.B. dieser Dienst) erfordern ein Microsoft-Konto, um Inhalte und Einstellungen geräteübergreifend synchronisieren zu können. Wir helfen Ihnen jetzt dabei, Ihr Microsoft-Konto einzurichten».
Das führt natürlich zu Stirnrunzeln bei allen, die nicht den ganzen PC mit der Microsoft Cloud verbinden wollen. Klicken Sie am unteren Ende des Bildschirms auf den unscheinbaren Link «Stattdessen bei jeder App separat anmelden», vor dessen Verwendung Microsoft noch mit dem angefügten «(nicht empfohlen)» warnt. Da müssen Sie zwar trotzdem ein Microsoft-Konto angeben, aber Sie können auch eines verwenden, das Sie sonst für nichts anderes brauchen. Damit ist dann nur diese eine App mit jenem Konto verbunden - und Sie können im übrigen mit dem lokalen Konto weiterarbeiten. (PCtipp-Forum)


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.