Schon gewusst? 11.11.2021, 12:05 Uhr

Mit LibreOffice QR-Codes erstellen

Mit der Open-Source-Software für Text- und Tabellenbearbeitung kann man in wenigen Schritten einen QR-Code kreieren.
(Quelle: NMGZ/PCtipp.ch)
So funktioniert der LibreOffice-QR-Generator:
  1. Öffnen Sie, beispielsweise in LibreOffice Writer, das Menü Einfügen.
  2. Wählen Sie Objekt.
  3. Klicken Sie auf QR-Code.
  4. Im Pop-up-Fenster tippen Sie nun einen Text oder eine URL ein, beispielsweise https://www.pctipp.ch.
  5. Klicken Sie auf OK.
Dies funktioniert sowohl mit LibreOffice Writer als auch mit LibreOffice Calc und LibreOffice Draw sowie Impress. Die aktuelle LibreOffice-Version 7.2.2 von The Document Foundation ist über diese Webseite für Windows, macOS und Linux verfügbar.
QR-Code-Generator
Quelle: Screenshot/PCtipp.ch
Hinweis: Dies wurde mit der LibreOffice-Version 7.2.2.2 unter Windows 10 Pro (21H1) durchgeführt. Dieser Tipp funktioniert auch unter Windows 11.



Kommentare

Avatar
rako67
14.11.2021
Sehr schön. Kann man damit auch Daten aus Calc-Zellen übergeben, oder muss man es immer eintippen?