Schon gewusst? 11.05.2021, 08:00 Uhr

OLED-TV: dem Einbrennen vorbeugen

«Geisterbilder» beim OLED-Fernseher verhindern und Bildschirm schonen
(Quelle: PCtipp)
Schon gewusst, dass OLED-TVs («Organic Light Emitting Diode» = selbstleuchtende Pixel) nicht von Grund auf gegen das Einbrennen des Bildes gewappnet sind? Vor allem, wenn länger unbewegte Bilder angezeigt werden, können «Geisterbilder» entstehen und auch dauerhaft sichtbar sein. Wichtig ist es deshalb, den OLED-Fernseher beim Nichtbenutzen ca. 15 Minuten noch im Stand-by-Betrieb zu halten. Der Bildschirm nutzt diesen Zeitraum, um sich zu regenerieren, Pixel neu auszurichten und so einem Burn-In vorzubeugen. Tipp: Oft hört man am Ende dieser internen Wartungsarbeit ein Klicken des betreffenden Relais im TV.
Auch OLED-Fernseher können vom «Einbrenn-Effekt» betroffen sein
Quelle: LG


Kommentare

Avatar
wasewachs
11.05.2021
Wieso sollen wir uns verbeugen? Also ich würde schon ehr vorbeugen, nützt vermutlich mehr.;-)