Tipps & Tricks 27.11.2003, 14:45 Uhr

Monitor defekt?

Beim Arbeiten am Computer kommt es oft vor, dass auf einmal der Bildschirm blau wird und nicht mehr weitergearbeitet werden kann. Wenn man den Bildschirm abstellt und kurz darauf wieder anstellt, sieht er für einen kurzen Moment wieder normal aus, bis er nach einigen Sekunden wieder total blau wird. Zwischendurch kann es aber wieder sein, dass plötzlich alles ganz normal läuft. Ich habe bereits die Grafikkarte ausgewechselt, und an dieser kann es nicht liegen. Der Bildschirm ist relativ alt (ca. 7-jährig). Ist der Bildschirm kaputt und muss er ausgewechselt werden? Oder kann ein anderes Problem vorliegen?
Da Sie die Grafikkarte bereits ausgetauscht haben, scheidet diese aus. Es bleiben also noch das Verbindungskabel zum Monitor oder der Monitor selber. Versuchen Sie mal am Verbindungskabel zu rütteln oder leicht ziehen, ev. auch am Stecker zur Grafikkarte. Wenn Sie dabei keine Änderung feststellen, ist das Kabel vermutlich in Ordnung. Es bliebe dann also nur noch der Monitor. Bei einem Monitor dieses Alters lohnt sich eine Reparatur kaum mehr. Sie sollten ihn dann ersetzen. 17" Röhrenmonitore bekommt man schon für unter 200 Franken, 19" ab etwa 300 bis 350 Franken. Flachbildschirme (so genannte TFT Bildschirme) mit 15" gibt es ab ca. 350 Franken, diese entsprechen etwa einem 17" Röhrenmonitor.

Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.