Tipps & Tricks 29.04.2014, 06:00 Uhr

Favoriten im Internet Explorer (ab Version 9.0) alphabetisch sortieren

Beim Versuch, die Favoriten im Internet Explorer zu sortieren, verhält sich der Microsoft-Browser leider seit jeher anders als seine Konkurrenten. Wie geht das?
Lösung: Die Browserhersteller verschieben solche Funktionen immer wieder mal gerne, wenn ein Versionswechsel ansteht. Da verhält sich Microsoft nicht anders.
Im Internet Explorer 9 klicken Sie hierfür am besten oben rechts aufs Favoriten-Sternchen. Führen Sie jetzt einen Rechtsklick auf einen der Favoriten aus und greifen Sie im Kontextmenü zum Befehl Nach Namen sortieren.
Falls Sie nämlich nur auf einen der Favoriten-Ordner rechtsklicken, sortiert der IE nicht das, was Sie sortiert haben wollen. Der Effekt davon ist leider nur, dass die Ordnernamen in derselben Ordnerebene alphabetisch sortiert werden - leider aber nicht die Favoriten selbst. In neueren Versionen (z.B. Internet Explorer 11 unter Windows 8) ist die Lage auch nicht besser: Wenn Sie die Favoriten sortieren wollen, blenden Sie durch Klick aufs Sternsymbol die Favoriten ein. Klappen Sie den Favoritenordner auf, dessen Inhalt Sie sortieren wollen. Jetzt gilt der nächste Klick mit der rechten Maustaste einem der darin enthaltenen Favoriten. Wenn Sie in diesem Kontextmenü den Befehl Nach Namen sortieren anklicken, klappt die alphabetische Sortierung wie gewünscht.
Wenn Sie auf den Ordner rechtsklicken, sortiert es nicht die Favoriten, sondern die Ordner
Wenn Sie mehrere Favoritenordner haben, müssen Sie leider jeden einzelnen davon öffnen und auf die erwähnte Weise behandeln, wenn Sie die Favoriten überall sortiert haben wollen. Und wer noch mit dem Internet Explorer 8 unterwegs ist, findet die Lösung hier. (PCtipp-Forum)


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.